Jméno:
Heslo:
Hodnocení: 2.00 / 10 (1 hlas)
Autor: Katka Mourková
Vloženo: 17. 04.2011
Otevřeno: 4602x
  Printer Friendly Page
Tisknout

Stáhnout

Hodnotit

Komentovat
 
Německý jazyk
Politik und Geschichte Deutschlands
  • Politik - Staatsoberhaupt, Bundestag, Bundesrat
  • Geschichte 

POLITIK DEUTSCHLANDS

- s Staatsoberhaupt = Bundespräsident (er hat nur repräsentative Aufgabe)

  • Horst Köhler wurde 2009 zum zweiten Mal gewählt, aber 2010 wurde Christian Wulff gewählt.

- Bundestag und Bundesrat = Bundesversammlung

  • sie wählen Bundespräsident

- Bundestag = e Volksvertretung (zastoupení lidí)

  • e gesetzgebende Gewahlt (zákonodárná moc)
  • über 600 Abgeordnete (Volk wählt alle vier Jahre Abgeordnete)
  • wählt den Bundeskanzler
  • Kontrolle der Bundesregierung

- r Bundesrat = e Ländervertretung (alle 16 Bundesländer haben Vertretung)

  • über 60 Mitglieder (sie haben von 1 bis 3 Stimmen)
  • des Bundespräsident vertritt den Bundespräsidenten bei dessen Abwesenheit

- e Bundesregierung (s Kabinett)

  • auf der Spitze ist der Bundeskanzler, er ist von Parlament gewählt
  • Bundeskanzler nennt Bundesminister (es gibt Richtlinien)

- e Landtag = ein Parlament eines Landes

  • Senat – Bremen, Berlin, Hamburg

 

Die kleinste Verwaltungseinheit ist die Gemeinde (obec), wie Tschechische Republik.

Deutschland:

- Mitglied der EU, der NATO (im Atlantischen Bündnis), der UNO

- Seit 2005 – Angela Merkel - Bundeskänzlerin

 

GESCHICHTE DEUTSCHLANDS

(nach dem 2. Weltkrieg)

1945 – Kapitulation Deutschlands (am Ende des 2. Weltkrieg)

1949 – Deutschland wurde verteilt – West und Ost

            - 900 Maschinen (letadla) täglich ladeten in Berlin

 1952 – hat die Sowjetunion vorgeschlagen Friedensvertrag

            - Westalierten waren gegen

 17. 6. 1953 – Volksaufstand = Sowjetische Panzern wurden Volkstand unterdrückt

1948 – 1952 – Marshall plan bekommen (BRD)

            → Wirtschaftwunder (hospodářský zázrak) – es war das Dank den Marshall Plan

1955 – BRD Mitglied der NATO

1955 – DDR war Mitglied des Warschauer Paktes

1959 – war DDR Mitglied des Rates der Gegenseitige Wirtschaftshilfe RWG (RVHP)

1961 – Bau der Berliner Mauer

1989 – Fall der Berliner Mauer

 
Powered by XOOPS 2.5 | 2008 - 2017 | © Kitt